Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von neuem beginnen. (Buddha)

 

 

Kennen Sie das Gefühl?

Ihre Leistungsfähigkeit ist kollabiert. Sie sind emotional völlig am Ende, verausgabt, ausgelaugt und nicht mehr in der Lage einfach wieder genug „aufzutanken“.

Sie befinden sich in einem Zustand einer tiefen körperlichen, geistigen und emotionalen Erschöpfung..?

 

 

Burnout“, das Gefühl überfordert, leer und ausgebrannt zu sein, ist inzwischen Volkskrankheit Nr. 1 geworden. Es betrifft den Körper, den Geist und die Seele.

 

Es ist der „Schmerz der Seele“ und der verzweifelte Versuch des Körpers, den betreffenden Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass er im Begriff ist, sich selbst und somit sein Leben zu verlassen. Das Gefühl entwickelt sich schleichend und ist das Ergebnis eines lang anhaltenden Spannungszustands.

 

 

Burnout kann jeden Treffen!

Erschöpfung aufgrund von Überlastung, Über- oder Unterforderung,  egal ob im privaten oder im beruflichen Bereich, kann jeden treffen, in allen Berufs- und Altersgruppen. 

Egal ob Mutter, Familienmanagerin, Kinder im Schul- und Freizeitstress, alleinerziehende Eltern, Rentner, Arbeitnehmer oder Unternehmer, jeder kann in der heutigen Zeit Anzeichen des Burnout – Syndrom aufweisen und aus dem eigenen Gleichgewicht geraten.

 

 

Was sind die Entstehungsfaktoren für Burnout?

Einige Gründe, die dahin führen können sind:

·        permanenter Zeitdruck

·        Ängste z.B. Zukunftsangst

·        zu hohes Maß an Verantwortung

·        zu wenig Unterstützung im Umfeld

·        es fehlt die Zeit und die Möglichkeit zur Entspannung und Regeneration

·        extremes Leistungsstreben

·        zu hohe Erwartungen

·        unfaire Behandlung bis hin zu Mobbing

·        häufiges Nichtbeachten eigener Bedürfnisse

·        Erleben von Misserfolgen und Verlusten

·        die eigenen Grenzen und die individuelle Belastbarkeit wird permanent    missachtet

·        falsche Ernährung

 

 

Unbehandelt hat der Zustand des Burnouts auch weitreichende Folgen:

Gesundheitliche Folgen - z.B. Schwächung des Immunsystems und dadurch häufiger Infektionskrankheiten, Muskelverspannungen, Schlafstörungen, Kreislaufprobleme, Konzentrationsschwäche, Nervosität, Wirbelsäulenprobleme, Verdauungs- und Essstörungen, sowie bei fortgeschrittener Erkrankung auch Herzkrankheiten, Geschwüre im Magen-Darm-Trakt, schwerer Tinnitus, Depression.

Auch Alkoholkrankheit und Missbrauch sowie Abhängigkeit von Medikamenten und anderen Drogen können Folgen sein.

Auswirkungen auf das Berufsleben, sowie auf das soziale Umfeld - die Familie, Partnerschaft und Freundeskreis.

 

Wie jede Krise im Leben, bietet auch das Burnout Syndrom die Chance Altes zu verändern, und Neues entstehen zu lassen.

Ob der Zustand des Burnouts als Untergang oder als Chance und Wendepunkt genutzt wird, entscheiden Sie selbst…

 

Warum zur Burnout Beratung?

Bei meiner Beratung möchte ich gemeinsam mit Ihnen den Ursachen auf den Grund gehen, wo die Wurzeln des Burnout bei Ihnen liegen. Wie und warum Sie zur Erschöpfung gekommen sind, damit Sie dauerhaft den Weg aus der Krise und dem „Ausgebrannt sein“ finden können.

Ich möchte Ihnen helfen, ihre eigene Identität wieder zu festigen, Ihre Kompetenzen und Fähigkeiten zurück zu erlangen und Ihr Selbstbild zu optimieren. Ziele werden neu abgeklärt, Ihr bisheriger Lebensstiel überprüft, die persönlichen Angriffspunkte und das individuelle Stressprofil wird bewusst gemacht.

Sie werden dadurch in die Lage versetzt, wirksame Strategien zur Überwindung des Burnout Syndorm zu entwickeln und das, was Sie erkannt haben, in Ihrem Alltag umzusetzen.

 

Was erfahre ich bei der Stressprävention?

Wie hole ich meine verbrauchte Energie zurück? Wie regeneriere ich mich? Wie lade ich meine leeren Batterien wieder auf? Was sind meine individuellen Stressfaktoren? Was sind meine Zielsetzungen? Was sind meine Ressourcen und wie kann ich diese stärken?

Gemeinsam suchen wir nach Wegen, was die richtige Stressprävention für Sie ist….

 

 

 

Der erste Schritt

Große Veränderungen geschehen nicht dadurch,

das wir auf den richtigen Zeitpunkt warten, oder

Pläne für die Zukunft schmieden.

Sie geschehen, indem wir kleine Schritte machen.

Jetzt sofort!

 

 

                                               -Jochen Mariss-

REISE DURCHS LEBEN

 

Michaela Boin

 

Systemischer Coach    

(zertifiziert IHK/DVNLP)

 

 

Klangschalentherapeutin

 

Burnout und Stress Präventionsberaterin

 

 

Otto-von-Puchberg-Str. 21

93413 Cham - Windischbergerdorf

Telefon: 0171 110 99 05

 

Michaela.Boin@t-online.de